Monate später

Hallo nochmal. Um dem Ganzen so etwas wie einen Rahmen oder ein Schlusswort zu verpassen, erzähle ich euch noch, wie ich in Deutschland angekommen bin und was ich jetzt so treibe. Den Eintrag würde ich[…]

weiterlesen …

10 Wochen

Hallo, ich heiße Klara und ich bin 8 Jahre. Ich mag Weltall und Fußball und am liebsten spiele ich mit meinem Lego. Wenn ich groß bin, werde ich Astronaut. Es ist Donnerstag, ich habe frei[…]

weiterlesen …

Explosiv

Hey sexy! Heute im hoehenfunk: Englisch und Singerei mit Backfischen; Siehst ja genauso aus wie damals – Mama und Papa am Start; Bolivien – was dann?; und im Chart-Special: Klaritas Top10 Nostalgiesongs vs. Top10 Boliviasongs. Wie[…]

weiterlesen …

Januar!

Muy, muy, pero muy buenos dias. Nach dem vielen Lob, das ich ganz unerwartet auf dem Zwischeneminar für meinen eher nachlässig geführten Blog geerntet habe, bin ich wieder hochmotiviert, etwas zu schreiben. Dass anscheinend ein[…]

weiterlesen …

Ganz kurz und ganz bewusst

Vor einigen Tagen haben mir die Anderen von der sogenannten ”Kulturschock-Kurve” erzaehlt, die wohl Thema auf ihrem Vorbereitungsseminar war. Die Kurve beschreibt 3 Phasen. Die erste ist die “Honeymoon-Phase”, in der alles Neue einfach nur[…]

weiterlesen …

Macht wieder Spaß

Ich habe das Heimweh und den Stress weitestgehend überwunden und kann mich jetzt wieder den schönen Dingen hier zuwenden, ohne das alles furchtbar zu finden. Die letzte Woche war wieder toll. Donnerstag hatten die Dritt-[…]

weiterlesen …

Stressreaktion

Die letzte Woche waren die anstrengendsten Tage bisher. Wir haben alle auf den Samstag hingearbeitet, weil da der Abschluss von den Talleres der Kinder und Jugendlichen war. Natürlich super, das an einem Tag zu machen.[…]

weiterlesen …

Zona Sur

Ja gut, ist jetzt schon etwas Zeit vergangen. Ich muss sagen, ich hatte einfach keine Lust. Macht nicht mehr so viel Spaß wie am Anfang, dieser Blog. Aber jetzt wollte ich mal wieder. Das Folgende[…]

weiterlesen …

Ein bisschen Fun

Ich glaube, ich habe den Bogen raus, was den Umgang mit den Kindern angeht. War gar nicht so schwer. Der Schluessel ist einfach gute Laune. Wenn man sich auf die Kinder einlaesst und eine, sagen[…]

weiterlesen …

Mein Problem?

Weil ich jetzt gerade Zeit und Internet habe ein paar Erfahrungen und weise Worte ueber Verantwortung. Und Schlaf. „Klarita, kannst du morgen schon um 7:30 kommen? Wir sind alle ausser Haus, und sonst ist keiner[…]

weiterlesen …